spezifisch

Das Adjektiv spezifisch bedeutet „arteigen“. Es beschreibt Eigenschaften von Sachen, Personen oder Tieren als für diese charakteristisch bzw. bezeichnend. Zu diesem Zweck kann es auch als Suffix -spezifisch verwendet werden: artspezifisch, geschlechtsspezifisch etc.

Das Wort wird gelegentlich auch als Synonym für „genau“ verwendet. So wird aus „sich genau ausdrücken“ gerne mal „sich spezifisch ausdrücken“, was jedoch prinzipiell nicht richtig ist.

Der Ursprung des Begriffs liegt im lateinischen specificus (eigentümlich).

Zu heiß, zu kalt, zu viel Schnee, zu wenig Schnee, zu viel Stress, zu viel Langeweile… Das ewige Gemecker über alles und jeden wird hin und wieder als spezifisch deutsche Eigenart beschrieben.

Er ist nicht mehr der Jüngste und kämpft mit allerlei altersspezifischen Problemen.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

idiosynkratisch - Im Allgemeinen bedeutet das Adjektiv idiosynkratisch „spezifisch“ oder...

verquer - Das Adjektiv verquer beschreibt Sachverhalte oder Dinge, die schief oder...

Dysphorie - Dysphorie (die) beschreibt eine negative emotionale Verfassung einer Person....

lamentieren - Das schwache Verb lamentieren bedeutet "jammern", "(weh)klagen". Der Begriff...

tangieren - Das Verb tangieren bedeutet "berühren". Damit ist meist kein physischer...