stratifizieren

Das schwache Verb stratifizieren hat mehrere Bedeutungen.

  • In der Geologie bedeutet es „in die Schichtenfolge von Gesteinen ordnen“.
  • In der Landwirtschaft bezeichnet stratifizieren das Schichten von Saatgut in feuchtem Sand oder Wasser, damit die Saat schneller keimt.

Das Verb gehört zur Bildungssprache und wird im Alltag eher selten verwendet.

Es geht zurück auf die lateinischen Wörter Stratum (Decke) und facere (machen oder bewirken).

Aussprache

Hörbeispiel: Lautsprechersymbol Aussprache anhören

Verwendungsbeispiele

Das Saatgut wird stratifiziert.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

ostentativ - Das Adjektiv ostentativ bedeutet "in herausfordernder oder in provozierender...

ratifizieren - Das Verb ratifizieren bedeutet „als gesetzgebende Körperschaft einen...

mokieren - Das schwache Verb mokieren ist reflexiv und bedeutet, "sich über jemanden...

Plafond - Das Substantiv Plafond (der) hat im deutschen Sprachgebrauch zwei unterschiedliche...

restrukturieren - Das Verb restrukturieren bedeutet „neu ordnen“, „neu gestalten“...