Abstinenz

Das Substantiv Abstinenz (die) bedeutet „Enthaltsamkeit“, „Enthaltung“.

Häufig beschreibt Abstinenz den Verzicht auf

  • sexuelle Aktivitäten (Keuschheit, Zölibat),
  • Alkohol bzw. Drogen oder
  • bestimmte Lebensmittel, vor allem Fleisch (Vegetarismus) oder sogar jegliche Tierprodukte (Veganismus).

Der Begriff ist eine Ableitung vom gleichbedeutenden lateinischen Substantiv abstinentia. Dieses wird wiederum vom Verb abstinere (sich enthalten, sich fernhalten) abgeleitet.

Vegetarier leben in freiwilliger Abstinenz, das heißt sie meiden den Verzehr von Fleisch und Fisch. Stattdessen ernähren sie sich sich vor allem von pflanzlichen Produkten.

Auf der Tour floß der Alkohol in Strömen. Bei der fieberhaften Arbeit an einer neuen Platte übte sich die Band aber in der Regel in Abstinenz.

Dass Abstinenz, wie ihr Gegenteil, der Überkonsum, eine Tendenz zum Zwanghaften besitzt, wird begreifen, wer amerikanische Therapieprogramme mit dem Lernziel „sexuelle Abstinenz“ studiert. Safer Sex gilt hier als die zweitbeste, Nichtsex als die beste Lösung im Kampf gegen Aids.
Zeit.de

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.


Weitere interessante Wörter:

abstinent - Das Adjektiv abstinent bedeutet "enthaltsam". Es beschreibt eine Person,...

Voyeurismus - Das Substantiv Voyeurismus meint das heimliche Betrachten von Personen,...

bigott - Das Adjektiv bigott bedeutet ursprünglich "scheinheilig" bzw. "übertrieben...

Maxime - Das Substantiv Maxime hat die Bedeutungen Einstellung, Leitsatz, Motto...

Promiskuität - Promiskuität (die) bedeutet "sexuelle Freizügigkeit" im Sinne häufig...