TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

delegieren

Das Verb delegieren bedeutet „etwas anordnen“ bzw. eine Aufgabe, Zuständigkeit oder Kompetenz an eine andere Person, Abteilung oder Organisation zu übertragen.

Der Begriff entstammt dem gleichbedeutenden lateinischen delegare.

Kompetenzen zu delegieren war keine ihrer Stärken, lieber erledigte sie alles selbst.

Immer häufiger nutzen kleine Unternehmen und Selbstständige virtuelle Assistenten, an die sie Aufgaben delegieren können, ohne jemanden fest anstellen zu müssen.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

diskreditieren - Das Verb diskreditieren bedeutet, jemanden oder auch sich selbst in üblen...

konsolidieren - Das Verb konsolidieren bedeutet "sichern", "festigen", "stabilisieren"...

prokrastinieren - Das Verb prokrastinieren bedeutet "aufschieben", "vertagen" und meint das...

delektieren - Das Verb delektieren bedeutet "erfreuen", "ergötzen" oder "gütlich tun". Man...

kompromittieren - Das Verb kompromittieren bedeutet "jemanden bloßstellen", "jemanden in...