TIPP: Navigieren Sie mit den ← Pfeiltasten → zwischen Artikeln!

matrimonial

Das Adjektiv matrimonial bedeutet „zur Ehe gehörend“ oder „ehelich“. Hauptsächlich genutzt wird der Begriff in der Rechtssprache, gilt indes allerdings als veraltet.

Als alternative Schreibweise gilt matrimoniell.

Der Begriff ist auf das lateinische matrimonialis (ehelich) zurückzuführen.

Nicht nur Reiche und Stars sichern vor dem Eintritt in das Eheleben ihre matrimonialen Rechte und Pflichten mit einem Ehevertrag ab.

Jedenfalls hat Liselotte niemals romantische Vorstellungen bezüglich des matrimonialen Lebens gepflegt: die Ehe werde im Himmel beschlossen, glaubte sie schon als Mädchen.

Kostenlos abonnieren und jeden Tag ein neues Fremdwort lernen

Erhalten Sie mit unserem kostenlosen Newsletter jeden Morgen das Wort des Tages zugeschickt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Ja, ich möchte täglich eine E-Mail mit einer neuen Fremdworterklärung erhalten. Bis zu zwei Werbeanzeigen in der E-Mail sind in Ordnung. Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und finde diese annehmbar. Mir ist bekannt, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich mich aus dem Verteiler abmelde (ein Link dazu findet sich in jeder E-Mail).

Weitere interessante Wörter:

proaktiv - Das Adjektiv proaktiv bedeutet "im Voraus wirkend" oder bezeichnet in der...

etablieren - Das Verb etablieren bedeutet: Etwas einrichten oder realisieren. Ein...

Traktat - Der Begriff "Traktat" ist auf das lateinische Wort  tractatus zurückzuführen,...

okkupieren - Das Verb okkupieren beschreibt in erster Linie den Vorgang, ein Gebiet...

subsidiär - Das Adjektiv subsidiär bedeutet  "unterstützend" oder "behelfsmäßig",...